Mittwoch, 12. November 2014

Was so gewesen ist....



Wieso rast die Zeit denn so?!  Gestern war noch Sommer und heute fühlt es sich schon fast nach Weihnachten an.

Bei mir ist in der letzten Zeit nicht soooo viel passiert, im Moment färbe ich viel und experimentiere viel mit Farben und Fasern. Meine alten Farben kriegt man nur noch in großen Mengen, so dass ich jetzt auf Ashford umsteigen mußte, allerdings hatte ich bei Spinnert zwei Farben von Jaquard zum Testen bestellt und ich denke, das werden meine Farben werden, leuchten sehr schön und haben ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Im Shop gibts übrigens jede Menge neue Fasern unter Anderem mit Glitzer außerdem 15% Rabatt auf viele Artikel :)

Die ersten Weihnachtsvorbereitungen sind schon in der Mache, für meine Lieblins-Patentante spinne ich gerade eine Fake-Kaschmir-Seide Mischung, Sie ist allergisch gegen Wolle, was daran besonders übel ist, ist, dass Sie die Einzige in meine weiblichen Verwandtschaft ist, die leidenschaftlich strickt und Handgesponnenes deshalb auch richtig zu würdigen weiß. Deshalb habe ich extra diese Mischung für Sie bei World of Wool geordert. Sie wird sicherlich begeistert sein (und ich platze schon vor Vorfreude)

Ansonsten halten wir es bis auf die Kinder eher klein, backen für alle Kekse und jeder bekommt noch eine Kleinigkeit.

In der Chantimanou-Ravelry Gruppe gibt es einen Herbst Winter Swap, da mache ich mit, ich hab für mein Wichtelkind einen Merino-Soja  Strang gefärbt und meine Wichtelmama mir ebenfalls, was für ein angenehmer Zufall :-)
Habe den erwichtelten Strang schon aufs Rad genommen und fast 50g sind schon gesponnen. Dünn solls werden.
Im Anschluß ans Spinnen kommt noch eine Anleitung für ein zweifarbiges Tuch, die gehört auch noch zu dem Swap und ich bin schon sehr gespannt.

Beim Stricken habe ich noch einen zweiten Tubularity angefangen, diesmal allerdings aus einem Zauberball (Blaukraut bleibt Blaukraut), bei dem ich mich vergriffen hatte, eigentlich sollte ein anderer Ball her. So kanns gehen. Den ersten Tubularity hatte ich zwar fertig gestrickt, aber über 300g Wolle um den Hals finde ich persönlich zu viel. Deshalb liegt er jetzt fertig hier rum. Evtl. ribble ich den wieder auf, mal schauen. Der kleine Tuby gefällt mir sehr viel besser, er ist auch schon fast fertig. Dann muß nur noch ein passender Knopf her.

Mein zweites Strickprojekt ist ein knit your love Tuch. Das Pattern hab ich von einer lieben Ravelerin geschenkt bekommen und es strickt sich gut, 9 Herzchen hab ich schon. Dieses Tuch stricke ich aus einer tollen dunkelblau melierten Drachenwolle, wun-der-schön!!!

Und zu guter Letzt mein drittes Strickprojekt sind Socken. Sogenannte Wellensocken, die sind im genialen Sockenworkshop zu finden. Die liegen schon länger auf den Nadeln und ich habe mir ganz fest vorgenommen die drei Projekte zuerst abzuschließen, bevor ich was Neues anfange (von dem Swap mal abgesehen )






 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen