Montag, 12. Mai 2014

Italien und Wolle

So, nun ist also wieder Montag, der Alltag hat mich wieder, nachdem wir am Wochenende ganz spontan zum Lago gefahren sind. Das Wetter war grossartig und das erste Tiramisueis in dieser Saison der kulinarische Knüller....

Dann waren wir natürlich wieder wie bei jedem Abstecher an den See  bei Alessi, diesmal haben wir uns mal zurückgehalten.
Mit nach Hause durften ein Bananenhalter, ein Brot- oder Obstkorb, vier Eierbecher aus Porzellan in Goldfischform, eine Geldscheinklammer und eine Muskatreibe. Ich hätte am Liebsten alles eingepackt!
Die Goldfische zeige ich noch, aber morgen ;)







In der Zwischenzeit konnten zu Hause meine selbstgefärbten Kammzüge schön trocknen. Das Ergebnis gefällt mir gut und die nächsten Kammzüge liegen auch schon im Essigbad!





Kommentare:

  1. Ja so ein Kurztrip macht Laune. Ich glaube bei Alessi könnte ich auch schwach werden, da hilft wohl nur die Brieftasche gut festhalten.
    Wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank, Dir auch noch eine schöne Restwoche ;)
    Und was Alessi angeht, der Laden ist ein Geldgrab......

    AntwortenLöschen