Mittwoch, 12. November 2014

Was so gewesen ist....



Wieso rast die Zeit denn so?!  Gestern war noch Sommer und heute fühlt es sich schon fast nach Weihnachten an.

Bei mir ist in der letzten Zeit nicht soooo viel passiert, im Moment färbe ich viel und experimentiere viel mit Farben und Fasern. Meine alten Farben kriegt man nur noch in großen Mengen, so dass ich jetzt auf Ashford umsteigen mußte, allerdings hatte ich bei Spinnert zwei Farben von Jaquard zum Testen bestellt und ich denke, das werden meine Farben werden, leuchten sehr schön und haben ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Im Shop gibts übrigens jede Menge neue Fasern unter Anderem mit Glitzer außerdem 15% Rabatt auf viele Artikel :)

Die ersten Weihnachtsvorbereitungen sind schon in der Mache, für meine Lieblins-Patentante spinne ich gerade eine Fake-Kaschmir-Seide Mischung, Sie ist allergisch gegen Wolle, was daran besonders übel ist, ist, dass Sie die Einzige in meine weiblichen Verwandtschaft ist, die leidenschaftlich strickt und Handgesponnenes deshalb auch richtig zu würdigen weiß. Deshalb habe ich extra diese Mischung für Sie bei World of Wool geordert. Sie wird sicherlich begeistert sein (und ich platze schon vor Vorfreude)

Ansonsten halten wir es bis auf die Kinder eher klein, backen für alle Kekse und jeder bekommt noch eine Kleinigkeit.

In der Chantimanou-Ravelry Gruppe gibt es einen Herbst Winter Swap, da mache ich mit, ich hab für mein Wichtelkind einen Merino-Soja  Strang gefärbt und meine Wichtelmama mir ebenfalls, was für ein angenehmer Zufall :-)
Habe den erwichtelten Strang schon aufs Rad genommen und fast 50g sind schon gesponnen. Dünn solls werden.
Im Anschluß ans Spinnen kommt noch eine Anleitung für ein zweifarbiges Tuch, die gehört auch noch zu dem Swap und ich bin schon sehr gespannt.

Beim Stricken habe ich noch einen zweiten Tubularity angefangen, diesmal allerdings aus einem Zauberball (Blaukraut bleibt Blaukraut), bei dem ich mich vergriffen hatte, eigentlich sollte ein anderer Ball her. So kanns gehen. Den ersten Tubularity hatte ich zwar fertig gestrickt, aber über 300g Wolle um den Hals finde ich persönlich zu viel. Deshalb liegt er jetzt fertig hier rum. Evtl. ribble ich den wieder auf, mal schauen. Der kleine Tuby gefällt mir sehr viel besser, er ist auch schon fast fertig. Dann muß nur noch ein passender Knopf her.

Mein zweites Strickprojekt ist ein knit your love Tuch. Das Pattern hab ich von einer lieben Ravelerin geschenkt bekommen und es strickt sich gut, 9 Herzchen hab ich schon. Dieses Tuch stricke ich aus einer tollen dunkelblau melierten Drachenwolle, wun-der-schön!!!

Und zu guter Letzt mein drittes Strickprojekt sind Socken. Sogenannte Wellensocken, die sind im genialen Sockenworkshop zu finden. Die liegen schon länger auf den Nadeln und ich habe mir ganz fest vorgenommen die drei Projekte zuerst abzuschließen, bevor ich was Neues anfange (von dem Swap mal abgesehen )






 

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Herbstsale und was sonst noch so anliegt

Nachdem ich schon länger nichts mehr geschrieben habe, hier mal eine kleine Zusammenfassung.

Im Moment und in der letzten Zeit beschäftige ich mich ziemlich viel mit der Vorbereitung von Fasern. Ich färbe und kurbel was das Zeug hält, und gesponnen wird natürlich auch.

Ab heute gibt es übrigens einen Herbstsale mit 15% Rabatt auf viele Artikel in meiner Farbspinnerei , ich möchte Platz machen für ganz viele tolle neue Faserkreationen ♥



Dann bin ich beruflich auch ziemlich eingespannt, ich habe ein neues Tageskind, welches noch ganz klein ist, 6 1/2 Monate. Da ist man natürlich den ganzen Tag beschäftigt.

Nebenbei geh ich auch wieder ins Fitnessstudio, mit fast 37 merkt man dann doch, dass der Stoffwechsel nicht besser wird, wenn man zu wenig sportelt und nebenbei auch noch gerne isst ;-))





Donnerstag, 2. Oktober 2014

Die Monster sind los, in meinem Shop

Heute gibt es mal wieder ein Shopupdate, pünktlich zu Halloween/Samhain sind in der Farbspinnerei die Monster los. Es gibt düstere Monsterbatts und natürlich auch ein paar schöne neue Kammzüge.

Hier schon einmal ein kleiner Ausblick, was Euch so erwartet :))







Dienstag, 23. September 2014

Shopupdate in der Farbspinnerei

Juchu, es gibt ein Shopupdate bei mir in der Farbspinnerei, Gäste sind jederzeit gerne gesehen, und das gibt es Neues












Montag, 15. September 2014

10% Rabatt auf alles aus meinem Shop

Im Moment gibt es in meiner kleinen Farbspinnerei 10% Rabatt auf das gesamte Sortiment.
Der Code lautet: Farbspinnerei2014 .



Ich möchte nämlich ein bisschen Platz für neue Färbungen und Batts schaffen.

Sonntag, 31. August 2014

Mein Shop steht

So Ihr Lieben, nachdem ich ja schon angekündigt hatte, dass ich im Moment damit beschäftigt bin, einen kleinen Dawanda Shop zu bestücken, ist es nun endlich soweit. Meine kleine Farbspinnerei hat heute Ihre Tore geöffnet.

Ihr findet Batts, gefärbte Kammzüge, Rolags und handgefärbte Sockenwolle. Ich habe aber noch einige andere Ideen, die werde ich nach und nach in den Laden einfließen lassen.


------------------------------------ FARBSPINNEREI.DAWANDA.COM --------------------------------------




Dienstag, 26. August 2014

Baldige Shoperöffnung

Hier werde ich in Kürze Einiges anbieten, was ich so herstelle:

 Farbspinnerei





Ich wünsche viel Spaß beim ausgiebigen Stöbern, ich sag Bescheid, wenn es losgeht ;)


Montag, 25. August 2014

Geschenke *freu*

So, nachdem mal wieder fast eine Woche rum ist, hier mal wieder ein Statusbericht ;)

Fangen wir bei den Spindeln an. Letzte Woche habe ich zwei tolle Pakete bekommen. Zuerst von einer ganz lieben Ravelryerin diese tolle Spindel nebst einem sehr großzügigem Fasergeschenk.



 Dann noch von Matthes diese wunderschönen Spindeln, wovon die oberste sogar noch ein Geschenkwar. Ist das nicht toll und großzügig? 
Ebenfalls ein Geschenk ist der tolle WPI Messer,  so einem hab ich mir schon lange gewünscht, jetzt habe ich einen, freu.


Dann hatte ich bei Kima noch zugeschlagen, Sie hat ein wenig aussortiert und diese Schätze durften nun bei mir einziehen:
1.Foto: Merino Seiden Kammzug Herbstzauber und ein tolles Kardierbuch
2.Foto: 200g Kaschmir
3.Foto: 425g Babykamel/Seide mit SeaCell



Dann gabs noch die schönen Krebse von Chanti mit Wollwaschmittel, hier erst einmal als Fasern:

Und hier die ersten 100g versponnen, ich habe die Wolle teilweise kardiert, so dass ein Farbverlauf entsteht, morgen seh ich, obs was geworden ist.

Dann hab ich noch ein paar Reste kardiert, mein Faserfitzelbeutel platzte aus allen Nähten. Das ist das Ergebnis, ca. 50g Crazy one Minikammzug:

Mittwoch, 20. August 2014

Spindelalarm

Heute war ich richtig produktiv. Nachdem ich gestern schon mit meiner Tochter einige Kammzüge zum Färben eingeweicht hatte, sind wir heute vormittag zur Tat geschritten.
Jetzt trocknet noch alles schön und dann wird geflochten. Wir haben noch viel mehr weisse Fasern, aber erst muß der Ständer wieder frei sein.

Diese Fasern sind 2mal Neuseelandlamm, 1mal BFL mit Thussahseide, Ramie und Polwarth. Mit dem Ramie kann man jetzt Leute auspeitschen, ist ziemlich steif im nassen Zustand ;-))

Hier unsere heutigen Färbereien :




In der letzten Zeit ist mir ganz zufällig noch so die ein oder andere Spindel ins Haus getrudelt, frau muß ja schließlich wissen, was der Markt so zu bieten hat, nicht wahr?! Ein paar Spindeln habe ich gestern wieder verkauft, ich behalte nur die, die ich auch bespinne. Wenn man das Foto unten so sieht, könnte man glatt meinen, ich verkaufe im großen Stil.



Die folgenden Spindeln dürfen bleiben und in den nächsten Tagen dürfen 7 (in Worten: SIEBEN!!!!) weitere  einziehen. Ihr seht, die ganze Spindelgeschichte nimmt suchtartige Ausmaße an. Hab ich erwähnt, das danach aber Schluß ist? Euch noch einen schönen Tag..........ich geh jetzt spinnen!


Sonntag, 17. August 2014

Mein neues Spielzeug

Heute will ich Euch mal mein neues feines Spielzeug vorstellen: Mein Blending Board. Die liebe SpinningCat war so lieb und hat mir eins gebaut, nach anfänglichen Schwierigkeiten bin ich jetzt im Röllchenfieber.


Hier seht Ihr erst einmal das Board selber, die Bürste ist total super, ich würde sagen, viel besser, als die, die sonst zu solchen Boards geliefert werden:




Hier dann noch ein Foto von den Röllchen, mit aufs Foto hat es diesmal auch eine von meinen Matthes Spindeln geschafft, süß, ne???


Dann gabs in den letzten Tagen noch ein paar tolle Kammzüge, die ich mir gegönnt habe.

Die beiden Oberen sind von Adoptivwolle:
links Edelfasern (je 25%Baby Alpaka, Babycamel, Maulbeerseide, Polwarth) und rechts BFL 100%

Die beiden Unteren sind von NadelundFaden:
links Alpaka 100% und rechts BFL superwash 100%


Und weil`s so schön ist, nochmal fast alles zusammen:


Samstag, 9. August 2014

Das kunterbunte Wanderpaket war da

Das Kunterbunte Wanderpaket hat zum ersten Mal bei mir Halt gemacht, Wahnsinn, was das für ein riesiges WP ist, so ein großes hab ich noch nie gesehen. Es war voll mit den feinsten handgewerkelten Sachen, jedes Teil wunderschön und am Liebsten hätte ich ALLES behalten.

Geht aber nicht, soviel hatte  ich ja gar nicht vorbereitet, also durften folgende Kostbarkeiten bei mir bleiben:

2 handgenähte Susibären



Eine tolle gefilzte Schale von Tonzauber
Eine Tüte Tags von Schaumzwerg
Und ein Paar Armstulpen von EigenSinniges



Dienstag, 5. August 2014

Aus BFL wird Navajo

Ich habe mal wieder etwas fertig, und zwar von Antonia einen kunterbunten BFL-Kammzug, den ich ganz dünn ausgesponnen hatte um Ihn navajo zu verzwirnen. Ist mir auch gut gelungen, wie ich finde, 108g mit einer Lauflänge von 358m und das 3fach verzwirnt.

Hier erst einmal der Kammzug vor dem Verspinnen:


Hier schon als Single versponnen und mit dem Wollwickler zu einem Knäuel gewickelt:


Und zu guter Letzt das ganze dann 3fach verzwirnt:



Ich habe diesmal extra den Single als Knäuel gewickelt und dann erst verzwirnt, weil mir beim letzten Navajogarn die Spule ständig zu schnell wurde und es nervige Knoten gab. Diesmal war das Ganze deutlich entspannter :)

Sonntag, 27. Juli 2014

Tour de Fleece, das Ziel


Juchu, heute ist der Zieleinmarsch der Tour de Fleece. Mein Liebster hat prompt ein Foto von mir mit all meiner Wolle, die während der Tour gesponnen wurde, geknipst.
Wie Ihr sehen könnt, trage ich sogar was Gelbes :)
Insgesamt sind es genau 1446g geworden, 446g über meinem ursprünglichen Tourziel, ich bin sehr stolz auf das gute Ergebnis, aber auch froh, dass ich jetzt mal wieder zum Stricken und Färben komme.
Fazit: Die Tour hat Spass gemacht und im nächsten Jahr werde ich mit Sicherheit wieder mitradeln.


Ansonsten nicht viel Neues, war halt sehr beschäftigt mit Spinnen und natürlich mit meiner Arbeit.




Dienstag, 15. Juli 2014

Tour de Fleece Tag 8 - 10 und Chantis Sommerfest

So, heute ist ja schon Tag 11 der Tour de Fleece, heute steht das Rädchen still, Ruhetag.
Da ich aber die letzten Tage nicht gepostet hatte, gibt es hier die Zusammenfassung:

Tag 8 und 9:

Ich habe meinen Südseezauber Samstag gesponnen und Sonntag verzwirnt,



ausserdem noch die Wochenchallenge, ein Spiralgarn bewältigt.


Tag 10:

50er Jahre Eissalon ist fertig geworden, 95g, traumschön. Der Kammzug stammt übrigens von der lieben Spinning Cat. Schaut ruhig mal rein, sie hat wirklich tolle Fasern.


Ein grosses Highlight war natürlich Chantimanous Sommerfest. Was war das schön mal wieder mit ganz vielen anderen Spinnerinnen zusammen zu kommen, einfach phantastisch, toll, grossartig,........

Natürlich bin ich nicht mit leeren Händen nach Hause gefahren, erst einmal habe ich ganz viele traumhafte Kuschel-Fasern von Chanti geordert, sowie einen supertollen Kammzug von The Spinning Cat. Den könnt Ihr oben rechts bewundern


oder hier noch einmal in Gross, heisst Rapunzel und weil der so schön ist, habe ich mir in ihrem Shop noch zwei hübsche Rapunzel geordert, dann reicht es mal für ein grösseres Projekt.

Bevor ich es vergesse, es gab auch eine tolle Tauschkiste und da ich viel mitgebracht hatte (ein Glück), konnte ich mir auch einiges aussuchen.

Hier mein gesammelter Beutezug:

So, das war es für heute, da ja nicht geradelt wird, kann ich heute mal wieder ein wenig am Tubularity stricken :)